Sicherheitsbeauftragte

Sicherheitsbeauftragte 
in der Praxis

 

Gruber • Reidt
1. Auflage • Ausgabe September 2008
ISBN: 978-3-934966-97-0
68 Seiten DIN A5 mit Ringösenheftung

 

Staffelpreise auf Anfrage

12,90 €
In den Warenkorb
  • 0,09 kg
  • leider derzeit vergriffen (kann aber vorgemerkt werden)

Was sind Sicherheitsbeauftragte? Welche Aufgaben und Pflichten haben sie und wie ist ihre Stellung zu Vorgesetzten und Kollegen? Kann man Sicherheitsbeauftragten Pflichten im Arbeitsschutz übertragen

 

Diese Broschüre wendet sich sowohl an Sicherheitsbeauftragte als auch an Arbeitgeber, Führungskräfte und Betriebsräte. 

Nur wenn alle „Betroffenen“ die richtigen Antworten auf die gestellten Fragen wissen, können Sicherheitsbeauftragte ihren Auftrag erfüllen. 

Ein weiteres Anliegen der Broschüre ist es, dass sie den Sicherheitsbeauftragten Hilfestellung bei ihrer täglichen Arbeit vor Ort geben soll. 

 

Sicherheitsbeauftragte können nur dann in ihren Zuständigkeitsbereichen wirksam tätig werden, wenn sie detailliert über die existierenden Gefährdungen und die notwendigen Maßnahmen informiert sind.

 

Nur mit diesem Wissen können sie Arbeitgeber, Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte unterstützen und Kollegen beraten,Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu verhindern.

 

Inhaltsverzeichnis:


1. Betriebliche Organisation und Arbeitsschutz

 

2. Grundpflichten des Arbeitgebers im Arbeitsschutz

 

3. Pflichten der Beschäftigten

 

4. Der Sicherheitsbeauftragte im Betrieb
4.1 Was ist ein Sicherheitsbeauftragter?
4.2 Wie viele Sicherheitsbeaufragte braucht ein Unternehmen?
4.3 Wer ist als Sicherheitsbeauftragter geeignet?
4.4 Wie wird man Sicherheitsbeauftragter?
4.5 Abberufung eines Sicherheitsbeaufragten
4.6 Welche Aufgaben haben die Sicherheitsbeauftragten?
4.7 Stellung des Sicherheitsbeauftragten zwischen Vorgesetzten und Kollegen
4.8 Abgrenzung der Wirkungsbereiche
4.9 Wie kann ein Sicherheitsbeauftragter seine Aufgabe erfüllen?
4.10 Wie arbeitet der Sicherheitsbeauftragte mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit, dem Betriebsarzt und dem Betriebsrat zusammen?
4.11 Was ist ein Arbeitsschutzausschuss und wie wird der Sicherheitsbeauftragte wirksam?

 

5. Anlässe zum Tätigwerden des Sicherheitsbeauftragten

 

6. Gefährdungsbeurteilung
6.1 Erkennen von Gefährdungen - Mitwirkung des Sicherheitsbeauftragten
6.2 Beispiele zur Anwendung von Gefährdungskatalogen

 

7. Weiterführende Literatur

 

8. Dokumentation

DCVerlag e.K.
Auf der Heide 12,
44803 Bochum

 

Unsere Büro-Öffnungszeiten:

Mo. bis Do. 8:30 bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 bis 14:00 Uhr

 

Tel.: +49 (0)234 943490
Fax: +49 (0)234 9434921
E-Mail: info@dcverlag.de

 

Der Fachverlag für innovative Themen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Social Media, Demografischer Wandel usw., der seit 2011 auch die Produkte des ehemaligen "Verlag Technik & Information" vertreibt. Seit 2013 geben wir auch Fußballbücher heraus.