Lärm Teil 3

Lärmminderung am Arbeitsplatz
(mit Neuerungen aus der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung)

Dr.-Ing. Gerhard Neugebauer 
8. überarbeitete Auflage • Ausgabe Februar 2011
ISBN: 978-3-941441-48-4
84 Seiten DIN A5 mit Ringösenheftung

 

Staffelpreise auf Anfrage

10,40 €
In den Warenkorb
  • 0,12 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lärm als unerwünschtes Geräusch kann stören, belästigen, gesundheitlich schädigen oder die Leistungsfähigkeit mindern. 

 

Mit der neuen Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung wurde die Europäische Richtlinie „Lärm“ (2003/10/EG) in nationales Recht umgesetzt. Die Technische Regel (TRLV) Lärm folgte Anfang 2010.

 

Der Lärm am Arbeitsplatz soll nun präventiver (bei niedrigeren Schalldruckpegeln – den sog. Auslösewerten) reduziert werden. 

Die Erfassung der Lärmbelastungen nun als Tages-Lärmexpositionspegel / Beurteilungspegel und die Dokumentation im Messbericht oder in einer Lärmkarte sind die Grundlage für präventive Maßnahmen. 

 

Die Aufstellung von Programmen mit technischen Maßnahmen erleichtert die Arbeiten zur Lärmminderung und ist schon langjährig in der Unfallverhütungsvorschrift "Lärm" (BGV B 3) vorgeschrieben. 

 

Nach der neuen Verordnung (LärmVibrationsArbSchV) sind diese Programme z.B. schon ab 85 dB(A) aufzustellen und auch die "Lärmbereiche" sind ab diesem Wert zu kennzeichnen. 

 

Die Broschüre – Lärmminderung am Arbeitsplatz – Teil 3 der Reihe „Lärm“ beinhaltet sehr anschaulich die technischen Grundlagen zur Lärmminderung mit Praxisbeispielen. Erläutert wird auch die systematische Vorgehensweise zur Lärmminderung an Arbeitsmitteln und auf den Ausbreitungswegen zu exponierten Personen, sowie die Arbeiten zur Auflistung der geforderten Programme (in Schriftform und mit einer Prioritätenliste). 

 

Erreichbare Minderungen und die zu erwartenden Tages-Lärmexpositionspegel (Immissionen) können mit Hilfe der erläuterten Grundlagen abgeschätzt werden. 

 

Somit ist die Broschüre eine aktuelle Information und eine umfassende Hilfe für den Praktiker im betrieblichen Arbeitsschutz. 

 

Inhalt 

 

 1. EG-Richtlinien und Arbeitsschutz 
 2. Lärmminderungsprogramme im Arbeitsschutz
 3. Grundlagen der Lärmminderung
 4. Ursachenanalyse am Arbeitsplatz
 5. Ursachenanalyse an Maschinen
 6. Ursachenanalyse an Arbeitsräumen
 7. Zum Stand der Lärmminderungstechnik
 8. Errichtung lärmarmer Arbeitsräume
 9. Schallleistung und Auswahl leiser Maschinen
10. Prognose der Geräuschimmission am Arbeitsplatz
11. Lärmkarten und Lärmquellenkataster
12. Zeitplan und Prioritätenstufung
13. Überblick und Zusammenfassung
A1. ISO-und DIN-Normen, VDI-Richtlinien
A2. Informationen und Vorschriften
A3. 9. GPSGV – Emissionsangaben (Auszüge)
A4. Internethilfen
A5. Stichwortverzeichnis

DCVerlag e.K.
Auf der Heide 12,
44803 Bochum

 

Unsere Büro-Öffnungszeiten:

Mo. bis Do. 8:30 bis 16:30 Uhr
Fr. 8:30 bis 14:00 Uhr

 

Tel.: +49 (0)234 943490
Fax: +49 (0)234 9434921
E-Mail: info@dcverlag.de

 

Der Fachverlag für innovative Themen aus den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Gefährdungsbeurteilung, Social Media, Demografischer Wandel usw., der seit 2011 auch die Produkte des ehemaligen "Verlag Technik & Information" vertreibt. Seit 2013 geben wir auch Fußballbücher heraus.